BERATUNG DER ELTERN.

Rund um Pflegeverhältnisse und Adoptionen ergeben sich unterschiedlichste Fragen und Probleme. Eltern, Kinder und Fachpersonen finden bei PACH qualifizierte Beratung.

Pflege- oder Adoptiveltern, Spender- oder Herkunftsfamilien

Sein Kind zur Adoption freizugeben, ist kein leichter Entscheid. Der Entschluss, einem Pflegekind ein Zuhause zu geben oder mit der Adoption eines Kindes die Familie zu vervollständigen, will auch wohlüberlegt sein. Eine konstruktive Zusammenarbeit von Pflegeeltern und Herkunftseltern ist meist nicht einfach.

Sie überlegen sich, ein Kind zu adoptieren und wünschen sich eine persönliche Beratung?

Wird Ihr Pflegekind bald volljährig und Sie planen die nächsten Schritte?

Hat Ihr Adoptivkind Fragen zu seiner Herkunft?

Wissen Sie nicht, wie Sie mit Ihrem Kind über seine Herkunft sprechen sollen?

Wurde Ihr Kind durch eine Samenspende gezeugt und will herausfinden, wer der Samenspender war?

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem Kind oder einem leiblichen Geschwister, das zur Adoption freigegeben wurde?

Haben Sie rechtliche Fragen?

PACH berät und begleitet Sie.

Ob Sie mit einer Juristin, einer Sozialarbeiterin oder einer Psychologin reden möchten: Melden Sie sich bei uns.

Die Erstberatung ist kostenlos.

Downloads & Links

SPENDEN

Jetzt spenden.
Online oder mit Einzahlungsschein.

Was kostet die Beratung?

Einkommen von …… bisBeitrag pro Stunde
10’000140 CHF
8’00010’000110 CHF
6’0008’00080 CHF
5’0006’00060 CHF
5’00030 CHF

FAQ

§

AGENDA

SHOP

Share This
This site is registered on wpml.org as a development site.