Schweizer Forum Kinder- und Jugendhilfe: Bewilligungs- und Aufsichtskonzepte in der Heim- und Familienpflege

Im Schweizer Forum Kinder- und Jugendhilfe werden aktuelle Themen der Kinder- und Jugendhilfe zur Diskussion gestellt. Insbesondere sollen die Empfehlungen der SODK/KOKES in den Fokus gerückt werden. Gemeinsam wollen wir diese näher beleuchten, gute Praxisbeispiele aus den Kantonen aufzeigen und so zu einer Verstetigung in der Praxis beitragen. Ebenso sollen Forschungsergebnisse vorgestellt werden – sofern diese jeweils vorhanden sind. Die unterschiedlichen Fachpersonen haben die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu treten und die Themen aus unterschiedlichen Perspektiven zu bearbeiten.

Die Kantone sind für die Umsetzung der gesetzlichen Bestimmungen betreffend Bewilligung und Aufsicht ausserfamiliärer Unterbringungen verantwortlich. Sie können dabei über die PAVO hinausgehen. Aufsichtsverfahren bei Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie bei Pflegefamilien und DAF haben zum Ziel, den Kindesschutz zu garantieren. Durch den föderalen Vollzug zeigen sich in den Kantonen unterschiedliche Konzepte, wo und wer Aufsichtsinstanz ist. Die SODK/KOKES empfehlen einerseits, die Aufgaben bei einer einzigen Stelle zu bündeln und andererseits kantonale Richtlinien und Instrumente bezüglich der Aufsicht von Pflegefamilien, Einrichtungen und DAF auszuarbeiten und weiterzuentwickeln. Zusätzlich soll neu auch die Pflegekinderzufriedenheit im Rahmen der Aufsicht erfasst werden.

Wir möchten Ihnen die Bewilligungs- und Aufsichtskonzepte der Kantone Tessin, Zürich, Appenzell Ausserrhoden und Genf vorstellen. Welche Instrumente stehen zur Verfügung? Was hat sich bewährt? Wie gestaltet sich insbesondere auch die Aufsicht von verwandtschaftlichen Pflegeverhältnissen? Inwiefern wird die Pflegekinderzufriedenheit überprüft? Wird die Anwendung der Quality4children Standards als Qualitätsmerkmal gefordert und überprüft? Wo sehen die Kantone noch Handlungsbedarf? Und welche Tipps und Wünsche richten Care Leaver an Bewilligungs- und Aufsichtskonzepte?

Die Tagung richtet sich an Fachpersonen der Kinder- und Jugendhilfe, Beiständinnen und Beistände, kantonale Behörden, Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, Care Leaver und weitere Interessierte.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

02 Jun 2022

Uhrzeit

09:15

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Hotel Bern, Bern
PACH Pflege- und Adoptivkinder Schweiz

Veranstalter

PACH Pflege- und Adoptivkinder Schweiz

Andere Veranstalter

Mehr lesen
QR Code

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is registered on wpml.org as a development site.