WIR SIND FÜR SIE DA.

PACH ist die einzige Organisation, die sich in der ganzen Schweiz für das Wohl von Kindern in Pflege- und Adoptivfamilien einsetzt. Mit Bildung, Beratung und Forschung erreicht PACH, dass Kinder geborgen aufwachsen können.

Portrait

PACH Pflege- und Adoptivkinder Schweiz entstand 2016 durch die Fusion der Pflegekinder-Aktion Schweiz mit der Schweizerischen Fachstelle für Adoption. Die einzige gesamtschweizerische Anlaufstelle für die Themen Pflege- und Adoptivfamilie beschäftigt sich mit der Ausbildung, Beratung und Begleitung der betroffenen Kinder, Eltern und Fachpersonen. Dabei orientiert sich das Team an der UNO-Kinderrechtskonvention, baut auf jahrzehntelange Erfahrung, und arbeitet mit Behörden und sozialen Organisationen zusammen. PACH betreibt eigene Forschung.
Das Wohl des Kindes steht immer an allererster Stelle.

«Die Welt muss nicht so bleiben, wie sie ist. Wenn wir den unaufhörlichen Wandel der Dinge erkennen, sind Veränderungen nicht mehr bedrohlich. So können wir uns auf sie einlassen und sie auch aktiv beeinflussen».

Karin Meierhofer, Geschäftsführerin

FAQ

§

AGENDA

SHOP

Share This
This site is registered on wpml.org as a development site.